Vorbereitung der ersten Bio Kontrolle in der Ausser-Haus-Verpflegung

Bio Angebote in der Ausser-Haus-Versorgung einzuführen kann sehr kreativ sein: Wildkräuter sehen nicht nur schön aus!
Bio Angebote in der Ausser-Haus-Versorgung einzuführen kann sehr kreativ sein: Wildkräuter sehen nicht nur schön aus!

 

2013 hatte ich die Gelegenheit, 2 gastronomische Einrichtungen in Radolfzell am Bodensee zu begleiten:

Das "Bio Bistro Safran" bietet nahezu 100 % Bio an und das "Catering des Milchwerk" eine Komponentenküche.

Beide Unternehmen profitierten von meiner Begleitung ihrer Vorbereitungen.

Umgehend nach der externen Bio Kontrolle war das Jubeln dann groß: "Juhu wir sind bio-zertifiziert":

 

http://www.bio-markt.info/web/Fachwissen/Aktuelle_Interviews/Bio-Bistro_Safran/72/73/0/14477.html

 

Und auch die Gäste loben dieses Engagement, sind doch viele Mitbwerber in der Gastronomie noch nicht soweit:

"bioBodensee.net schrieb am 17.05.2013 10:25:05  
Betreff: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Super, dass Frau Laakmann sich hat zertifizieren lassen. Vertrauen zu haben in seinen Bauern, seinen Koch oder seinen Händler ist das eine, aber die höheren Preise, die die Bioprodukte kosten, werden gerne auch durch schwarze Schafe genutzt und so kann man einfach ein wenig Sicherheit und Vertrauen zusätzlich erlangen. Der Kunde weiß dann einfach noch besser woran er ist. 
Ich hoffe, dass mehr Anbieter nachziehen, besonders auch hier in der Bodenseeregion. Danke sagt, bioBodensee.net"