Unabhängige Beratungseinrichtungen

Kompetenzzentrum Ökolandbau Niedersachsen GmbH: wertvolle Informationen auch für andere Bundesländer.

Genanet Leitstelle Gender, Umwelt, Nachhaltigkeit LIFE e.V.

Ende 1993 wurde das FrauenUmweltNetz ins Leben gerufen, das Fachfrauen auch in Gleichstellungsaspekten der Umweltpolitik vernetzt. Seit 2003 wird unter dem Namen genanet verstärkt die Genderperspektive bearbeitet. Eine enge Kooperation besteht auch mit der AG Frauen im Forum Umwelt & Entwicklung, die 1995 gegründet wurde und seither die Diskussionen über Gender und Nachhaltigkeit mit der feministischen Ökonomie verbindet. So werden z.B. nachhaltige frauengeführte Unternehmen portraitiert und spannende Expertise in unterschiedlichen Fragestellungen geboten, z.B. die neue Kommunikations-und Informationsplattform des Projektes Care, Gender und Green Economy.

 

Kritische Agrareinrichtungen

Das AgrarBündnis ist ein unabhängiger Zusammenschluss von derzeit 24 unabhängigen Organisationen aus Landwirtschaft, Umwelt-, Natur- und Tierschutz sowie Verbraucher- und Entwicklungspolitik mit mehr als 1 Million Einzelmitgliedern. Seit 1993 gibt das AgrarBündnis den „Kritischen Agrarbericht“ heraus. Vor dem Hintergrund der europäischen und weltweiten Agrarpolitik wird ein Überblick der aktuellen Debatte um die Landwirtschaft in Deutschland gegeben. Die Berichte ab 2002 sind in der Vollversion online kostenlos abrufbar, der neueste Bericht mit Schwerpunkt "Tier" wird Anfang Mai ins Netz gestellt. Anbei das aktuelle Inhaltsverzeichnis 2014.

Umweltbundesamt

Jemand nannte den kostenlosen Newsletter dieser engagierten Behörde mal die "Umweltbibel": zumindest bietet er zahlreiche, auch internationale und vor allem an der praktikablen Umsetzung ausgerichtete Informationen rund um das Thema Umweltschutz.