Handwerkliche Verarbeitung von fermentierten Bio-Lebensmitteln am FiBL in Frick 05.03.18

Fermentierte Lebensmittel sind in aller Munde: Nicht nur Altbekanntes wie Sauerkraut und Sauerteig werden neu interpretiert, auch Historisches aus anderen Ländern kommt bei uns an. Themen: Herstellung, gesundheitliche und gesellschaftliche Aspekte. Eine Degustation innovativer Produkte sowie Anregungen zur Biokontrolle rundet den Kurs ab. Der Kurs findet statt! Weitere Anmeldungen sind noch möglich.

Programm 05.03.18: Handwerk des Bio Fermentieren: Milchsauer &Co
FiBL-Kurs-Handwerk-Bio-Fermentieren1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 508.5 KB