Impulsveranstaltung mit Anita Idel 26.04.2014 in / um Radolfzell

(Nicht)Wahrnehmung im Kontext nachhaltigen Arbeiten und Bildens - Unter diesem Motto stand das Jahresprogramm der Plattform Nachhaltiges Lernen 2014. Nach der Auftaktveranstaltung Ende Februar, wurde am 26.04.14 mit Dr. med. vet. Anita Idel das Thema "(Nicht)Wahrnehmung - im Kontext von Boden Tier Mensch Konsum" am Nachmittag in Kaltbrunn praktisch und am Abend in Radolfzell vortragend veranschaulicht.

 

Die Plattform Nachhaltiges Lernen lud damit zur ersten der vier großen Veranstaltungen 2014 ein: der Besuch auf dem regionalen Demeter MüllerHof in Kaltbrunn diente der praktischen Einführung in die Arbeit von Anita Idel. Im Vortrag am Abend im Carl Duisberg Centrum Radolfzell widmete sie sich dem Thema "Braucht der Mensch noch Nutztiere?".

Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Lernort Bauernhof sowie dem Umwelt- und Kulturamt Radolfzell statt. Eine ausführliche Information zur ganzen Veranstaltung ist auf Anfrage erhältlich.

Zur Ergänzung sei der Bericht über die Plattform Veranstaltung 2013 mit Anita Idel empfohlen, die sich ihrem Buch "die Kuh ist kein Klimakiller" widmete. 

Gesamtprogramm 26.04.14
Einladung_Gesamtprogramm_26.04.2014_Plat
Adobe Acrobat Dokument 16.1 MB
Einladung Workshop am Nachmittag
Einladung_Nachmittagsprogramm_26.04.2014
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB
Abendvortrag Radolfzell
Einladung_Abendprogramm_26.04.2014_Platt
Adobe Acrobat Dokument 13.1 MB