Start der neuen Kursserie Handwerkliche Verarbeitung von Bio Lebensmitteln

2018 werden Regula Bickel und ich eine Kursserie zu diesem Thema am FiBL anbieten. Der Start erfolgte am 15.01.18: hochkarätige Referentinnen und Referenten waren zu Gast und ein spannender Überblick in das vielfältige Thema wurde gegeben. Es bestätigte sich, wie wichtig der Schutz handwerklich arbeitender Kleinunternehmen ist.

Was ist das eigentlich "handwerklich" und inwieweit setzt "Bio" hier Grenzen (oder reicht Bio nicht aus?). Und wo ist der Übergang zum industriellen Niveau? Welche Bedeutung spielt die handwerkliche Qualität im globalen Kontext (Stichwort "Ernährungssouveränität")? Wir bleiben dran, Erfahrungen und Innovationen, Gelingendes und Herausforderungen zusammen zu bringen.

Ausschreibung-Handwerk_Einfuhrung_180115
Adobe Acrobat Dokument 19.2 MB
Schweizer Bauer_Bäuerliches_Handwerk_is
Adobe Acrobat Dokument 2.8 MB